Trotz Pandemie: Papierverbrauch in Unternehmen kaum gesunken

Annika Willers · Digital Workplace Trends · Zuletzt aktualisiert am 20. April 2021

Trotz fortschreitender Digitalisierung verbrauchen arbeitende Menschen noch immer viel Papier. Es scheint, als ob das „papierlose Arbeiten“ noch nicht so weit sei, wie die technologischen Entwicklungen vermuten lassen würden. In der Realität herrscht noch immer deutlich weniger Papierlosigkeit als vielmehr der Wunsch, papierlos zu arbeiten. Das sind die Ergebnisse des Papierlos Arbeiten Monitors 2020.

Papierlos Arbeiten Monitor 2020 Cover

Seit 2013 publiziert Fellow Digitals alle drei Jahre den Papierlos Arbeiten Monitor, eine Studie unter 750 Unternehmen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Dieses Jahr sind erstmals auch Österreich und die Schweiz dabei. Mit jeder Neuausgabe der Studie wird der wachsende Wunsch nach Nachhaltigkeit und papierlosem Arbeiten deutlicher.

Bringt Corona uns die papierlose Zukunft?

Im Papierlos Arbeiten Monitor 2020 werden selbstverständlich auch Einflüsse der Corona-Pandemie auf den Papierverbrauch untersucht. Trotz vermehrter Heimarbeit, vor allem in Belgien und den Niederlanden, ist in allen Ländern der Papierverbrauch gleichgeblieben oder gesunken, was auffällig ist, da Heimarbeit in den Jahren zuvor als Grund galt, um Unterlagen auszudrucken. Cloudbasierte Software macht es einfacher, von zuhause aus zu arbeiten, führt aber nicht automatisch zu geringerem Papierverbrauch.

Stattdessen kommt es sehr darauf an, wie Betriebe ihre Prozesse eingerichtet haben und ob Menschen bereit sind, sich den geänderten Umständen anzupassen. Hier wiederum kommen die Führungskräfte ins Spiel. Gehen sie mit gutem Beispiel voran? Eben nicht, zeigt der Papierlos Arbeiten Monitor. Führungskräfte geben an, noch viele Berichte und Dokumentation zu drucken und geben hiermit ein schlechtes Vorbild ab.

Besonders tun sich Deutschland und die Niederlande hervor, wo Führungskräfte deutlich mehr Seiten pro Tag drucken als andere Mitarbeitende. Die meisten Führungskräfte in allen Ländern sind sich jedoch einig, dass papierloses Arbeiten eine sehr attraktive und realistische Perspektive ist.

Mehr Details, Zahlen und Fakten finden Sie in der Studie. Also dann, Studie herunterladen und ran ans papierlose Büro!

Papierlos Arbeiten Monitor 2020 zum Download

750 Teilnehmer – 5 Länder – repräsentativ – Corona-Einfluss – Einschätzung von Experten

Hier herunterladen