Fellow Digitals’ Produkte sind barrierefrei

Annika Willers · Neues von Fellow Digitals · Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2021

Bei Fellow Digitals trägt “Inklusivität” einen hohen Stellenwert. Die Verbindung von Menschen, die Zusammenarbeit und der Austausch von Informationen sind ausnahmslos die Grundlage der von Fellow Digitals entwickelten Produkte. Das bedeutet u.a., dass wir Fellow Digitals uns ständig darum bemühen, die Zugänglichkeit unserer Produkte zu verbessern.

Fellow Digitals' Accessibility Zertifikat

Im September 2021 hat die Accessibility Foundation auf Grundlage der WCAG-Bewertungsmethodik die digitale Zugänglichkeit (Barrierefreiheit) der Intranet-Plattform von Fellow Digitals überprüft. Als Inhalt wurde eine von Fellow Digitals zur Verfügung gestellte Demo-Umgebung eines Viadesk Social Intranets verwendet, welche stellvertretend für individuelle Plattformen von Kunden und Nutzern steht.

Das Ergebnis dieser Inspektionen war positiv, und damit erklärt die Accessibility Foundation, dass die Intranet-Plattform von Fellow Digitals die Zugänglichkeitsrichtlinien WCAG 2.1 AA erfüllt. Diese Forschungsergebnisse sind im WCAG 2.1 AA Inspektionsbericht des Viadesk Social Intranet, Version 1.1 vom 16. September 2021, festgehalten.

Barrierefreie Technik und Funktionalität, aber auch zugängliche Inhalte

Unter anderen Instanzen besagt die niederländische Gesetzgebung für digitale Zugänglichkeit, wie sie in der Verordnung über digitale Zugänglichkeit für die niederländische Regierung zum Ausdruck kommt, dass Websites und mobile Apps von Regierungsorganisationen die Anforderungen der Zugänglichkeit nach einem Stufenplan erfüllen sollten. Die Grundlage für diese Rechtsvorschriften zur Barrierefreiheit ist die europäische Norm EN 301 549 für Websites, mobile Anwendungen und das Intranet.

Fellow Digitals liefert die Lösungen (Tools), aber die Inhalte werden von den Kunden geliefert. Denken Sie an die Intranet-Plattform: Die Technologie und die Funktionalität werden von Fellow Digitals entwickelt und verwaltet. Die Dokumente, Videos und anderen Inhalte werden jedoch von den Benutzern in das Intranet gestellt. Daher spielen auch die Nutzer und Administratoren der Intranet-Plattform eine wichtige Rolle bei der Barrierefreiheit des Intranets.

Die vielen wertvollen Erfahrungen, die wir durch die Zertifizierung unseres Social Intranets gemacht haben, fließen auch in die Entwicklung der firmeneigenen eLearning Plattform Coursepath ein, welche dadurch auch bereits großen Fortschritt in Richtung Barrierefreiheit macht.

Unser Service für Sie

Die Nutzer von Fellow Digitals-Produkten können sicher sein, dass die Technik und Funktionalität den gesetzlichen Zugänglichkeitskriterien entsprechen. Doch für ein barrierefreies Intranet ist die Art und Weise, wie die Inhalte gestaltet und veröffentlicht werden, mindestens ebenso wichtig. Wir haben 7 Tipps für die Erstellung barrierefreier Inhalte zusammengestellt.

Unsere Kunden möchten wir in diesem Prozess so gut wie möglich begleiten. Wenn zum Beispiel ein Test für das Viadesk Social Intranet durchgeführt werden muss, kann Fellow Digitals dabei Unterstützung leisten. Gerne zeigen wir auch Beispiele für geeignete (zugängliche) Inhalte.

Schlussendlich stellen wir eine Demo-Umgebung zur Verfügung, die alle Anforderungen an die Barrierefreiheit erfüllt. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einem temporären Zugang zur Demo-Umgebung interessiert sind.

Auf zum barrierefreien Intranet

Auf unserer Support-Seite finden Sie Tipps und Unterstützung, wie Sie Viadesk optimal nutzen können. Der jüngste Beitrag gibt Aufschluss darüber, wie der Zugänglichkeitsmodus aktiviert wird und was er bewirkt.

Support-Artikel lesen